Hollow Hold Video-Anleitung
Menü

Hollow Hold

Startposition: gestreckte Rückenlage mit geschlossenen Beinen und über Kopf gestreckten Armen, Körper bildet eine Linie

  1. Bauch anspannen, gedanklich Rippenbögen und Becken zusammenziehen
  2. dadurch heben sich Schultern und Kopf (mit weiterhin nach hinten gestreckten Armen) und Beine jeweils ca. 10 cm an (Hollow-Position)
  3. unteren Rücken dabei möglichst auf den Boden pressen
  4. diese Position halten

Auch bei dem "Hollow Hold" solltest Du Dich auf Deinen Kern fokussieren! Durch Kontraktion der Rumpfmuskulatur ziehst Du das vordere Becken und Deine Rippenbögen zusammen, dadurch heben sich Unterkörper und Oberkörper an.


Übung freischalten und mittrainieren?

Registrieren Anmelden