KB Clean Video-Anleitung
Menü

KB Clean

Umsetzen der Kettlebell aus dem Hang in die Frontrack-Position
Endposition: Frontrack-Position

  1. Grundbewegung ist der one arm Kettlebell Swing
  2. etwas mehr als schulterbreit stehen
  3. Kettlebell am vorderen Drittel des Griffes greifen, also an der Daumenseite
  4. beim Swing den Ellenbogen des Arbeitsarmes möglichst lange am Körper halten, so dass die Kettlebell durch die explosive Hüftstreckung über eine Armbeugung nach oben katapultiert wird. Zeitgleich mit der Hüftstreckung ein explosives Schulter-Hochziehen durchführen. Die Kettlebell schwingt so deutlich näher am Körper nach oben als beim reinen Swing.
  5. während des Aufschwungs über den Drehpunkt Ellenbogen wird die Hand gedreht, so dass der Daumen aufwärts zeigt
  6. die Hand durch den Griff stecken und die Kettlebell in der Frontrack-Position fangen (Daumen-Außenseite und der Unterarm möglichst nah am Körper)
  7. durch ein Schubsen mit der Schulter die Kettlebell wieder aus der Frontrack-Position lösen und erneut in den Swing gehen, um die nächste Wiederholung einzuleiten
  8. Ausführungsvarianten: alternating (also vorgeschriebener Handwechsel nach jeder Wiederholung) oder nur mit einer Hand.

Versuche beim Kettlebell Clean in einem Workout ohne vorgeschriebenen Handwechsel trotzdem beide Hände gleichmäßig zu belasten. So z.B. Wechsel immer nach der Hälfte eines Satzes oder immer nach 10 Wiederholungen. Bewusst versuchen, die Hand bei der Einleitung des Fangens durch den Griff der Kettlebell hindurchzustecken, um den Griff diagonal über Deine Handfläche zu bekommen.


Übung freischalten und mittrainieren?

Registrieren Anmelden