Pike Shoulder Taps Video-Anleitung
Menü

Pike Shoulder Taps

Startposition: Stützposition auf Händen und Füßen, Hände ca. schulterbreit auseinander und parallel zueinander auf dem Boden. Füße ca. 1m auseinander und möglichst auf den Zehenspitzen. Gesäß weit nach oben zur Decke nehmen, Kopf dabei zwischen den Oberamen durch mit Blick auf die Füße. Der Körper bildet ein umgedrehtes "V" von den Händen rauf zum Gesäß und von dort wieder runter zu den Füßen. Die Beine möglichst gestreckt halten.

  1. Im Wechsel mit der linken Hand die rechte Schulter und mit der linken Hand die rechte Schulter berühren (Tab).
  2. Spannung in der Körpermitte aufrecht halten, möglichst keine Bewegung im Körper, außer in dem Arm, welcher grade zum Tab benutzt wird.
  3. Jeder Shoulder-Tab ist eine Wiederholung

Versuche bei den "Pike Shoulder Tabs" immer Deine Ohren zwischen Deinen Oberarmen und Deinen Füßen zu halten, damit die Schultern komplett gestreckt bleiben. Sonst wird die Übung zu einer schrägen Liegestütz-Position statt der gewünschten Überkopf-Belastung. Wenn Du es etwas schwerer haben willst, stell Deine Füße auf eine Erhöhung.


Übung freischalten und mittrainieren?

Registrieren Anmelden