Wall Ball Shots Video-Anleitung
Menü

Wall Ball Shots

Kniebeuge mit dem MedBall in Fronthold mit anschließendem nach oben Ausstoßen des Balles an die 3m-Markierung

  1. wichtig: Bewegung muss "unbroken", also flüssig ausgeführt werden. Keine Pause zwischen Kniebeuge und Wurf
  2. Startposition: ca. 75 cm vor der Wand stehen mit Füßen in Kniebeugenbreite und den Ball möglichst nah auf Höhe des Gesichtes halten
  3. Kniebeuge ausführen bis mindestens Parallele der Oberschenkel zum Boden. Knie zeigen dabei mindestens in Richtung der Füße, wenn möglich noch weiter nach außen. Oberkörper möglichst aufrecht halten bei gradem Rücken
  4. Achtung: Ball immer vor dem Gesicht halten, nicht vom Ball "runterziehen" lassen
  5. durch Streckung der Beine und Hüfte aus der Kniebeuge wieder aufstehen, im oberen Drittel der Bewegung explosiv strecken
  6. das Aufwärtsmoment des Balles nutzen und ihn durch Streckung der Arme nach oben werfen an die Wand
  7. Wurf so ausführen, dass der MedBall von der Wand wieder zurückfällt in deine Hände, so dass Du direkt in die nächste Wiederholung gehen kannst

Übung freischalten und mittrainieren?

Registrieren Anmelden